Fünf Tote bei Flugzeugabsturz in den USA

Washington - Ein einmotoriges Kleinflugzeug ist am Samstag im US-Bundesstaat Oklahoma abgestürzt und hat fünf Menschen in den Tod gerissen, darunter zwei Kinder.

Ersten Angaben der Polizei zufolge ereignete sich der Unfall im Tulsa-Chandler-Naturpark, kurz nachdem die Maschine vom Typ Piper von einem nahe gelegenen Flugplatz gestartet war. Ersten Informationen zufolge berührte die Maschine ein Kabel eines Kommunikationstowers. “Vermutlich hatte der Pilot den Tower und das Kabel wegen Nebels übersehen“, sagte die Polizei dem TV-Sender Foxnews zur Unfallursache. Die Maschine zerbrach und ging in Flammen auf.

Die sechssitzige Piper sei nach Dallas in Texas unterwegs gewesen. Bei den Toten handele es sich um einen Mann, eine Frau sowie zwei Kinder. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Es heißt, alle fünf Opfer seien sofort tot gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.