Gaza: Bilder von Kommandoaktion veröffentlicht

+
Verletzte Soldaten bei der Kommandoaktion auf einen Hilfskonvoi.

Ankara - Eine islamische Hilfsorganisation hat Fotos von israelischen Soldaten veröffentlicht, die bei dem Angriff auf die Gaza-Hilfsflotte am vergangenen Montag verletzt wurden.

Verletzte bei Kommandoaktion.

Die Bilder wurden von einer nicht genannten Person an Bord der “Mavi Marmara“ aufgenommen. Nach Angaben der Hilfsorganisation IHH wurden die Israelis verletzt, als sie das unter türkischer Flagge fahrende Schiff stürmten. Eines der Fotos zeigt einen von mehreren Menschen umringten Soldaten.

Die israelischen Streitkräfte erklärten, die Bilder bewiesen, dass sich die Truppen “tödlicher Gewalt von zum harten Kern von Islamisten gehörenden Aktivisten“ der IHH-Bewegung gegenüber gesehen hätten. Die IHH ist in Israel verboten. Bei der israelischen Kommandoaktion gegen die Hilfsflotte für den abgeriegelten Gazastreifen wurden neun pro-palästinensische Aktivisten getötet.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.