Gewaltorgie in New York: 50 Festnahmen

+
Nach einer nächtlichen Gewaltorgie im Herzen von New York hat die Polizei mindestens 50 zumeist jugendliche Randalierer festgenommen.

New York - Nach einer nächtlichen Gewaltorgie im Herzen von New York hat die Polizei mindestens 50 zumeist jugendliche Randalierer festgenommen.

Im Anschluss an eine Automesse zog eine Gruppe von jungen Leuten durch den auch bei Touristen beliebten Abschnitt zwischen Herald Square, Times Square und Rockefeller Center und belästigte Fußgänger, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Es gab mindestens drei Schießereien und vier Verletzte. “Es waren junge Männer, die (nach der Automesse) Ärger suchten“, sagte ein Polizeisprecher. Da dieses Treiben schon seit Jahren zu beobachten sei, habe sich die Polizei vorbereitet. Was die Schießereien auslöste, wusste die Polizei zunächst nicht.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.