Mindestens 42 Menschen sterben bei Hochhausbrand

+
Ein Hochhaus in Shanghai steht am Montag in Flammen.

Shanghai - Bei dem Brand eines Hochhauses in Shanghai sind am Montag mindestens 42 Menschen gestorben. Wie es zu dem Unglück kam:

Bilder vom Brand in Shanghai

Hochhaus in Shanghai steht in Flammen

Wie die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua weiter berichtete, wurden 90 Menschen verletzt. Das Feuer brach auf einem Baugerüst aus, das für Renovierungsarbeiten um das Gebäude errichtet worden war. Die Flammen breiteten sich rasch ins Innere des vielstöckigen Hauses aus.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.