Weltumseglung: Mädchen (14) sticht im Juli in See 

+
Hollands 14-jährige Solo-Seglerin Laura Dekker sticht im Juli von der niederländischen Südprovinz Zeeland aus zu ihrer umstrittenen Alleinumseglung der Welt in See.

Amsterdam - Hollands 14-jährige Solo-Seglerin Laura Dekker sticht im Juli von der niederländischen Südprovinz Zeeland aus zu ihrer umstrittenen Alleinumseglung der Welt in See.

Lesen Sie auch:

"Segel-Mädchen": Auf der Flucht nach Drohung des Jugendamtes

Vermisste Seglerin Laura Dekker in der Karibik aufgetaucht

Das kündigte Lauras Vater Dick Dekker am Freitag an - und brach damit möglicherweise einen neuen Streit mit den Behörden vom Zaun. Die passionierte Hobby-Seglerin will unbedingt als jüngster Mensch allein die Welt umsegeln. Ein Familiengericht hat ihr diesen Rekordversuch bereits zweimal verboten, weil sie für so eine gefährliche Tour noch zu jung sei. 

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.