Mallorca: Urlauber retten sich aus brennendem Hotel

+
Bei einem Brand in einem Hotel in Palma de Mallorca mussten 373 Gäste mitten in der Nacht evakuiert werden.

Palma de Mallorca - Feuer auf Mallorca: 373 Urlauber flüchteten in der Nacht zum Dienstag aus ihrem brennenden Hotel in der Touristenhochburg Playa de Palma.

Das Feuer in dem hauptsächlich von deutschen Urlaubern besuchten Hotel “Tropical“ war gegen 0.30 Uhr in einem Raum für Putzmittel in der 5. Etage ausgebrochen. In diesem letzten Stockwerk des Hauses waren nach Auskunft des Hotels keine Gäste untergebracht.

Fünf Urlauber wurden nach Angaben der Notfallzentrale wegen einer leichten Rauchvergiftung behandelt. Nachdem der kleine Brand gelöscht war, konnten die Gäste wieder in ihre Zimmer zurückkehren.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.