Jugendliche zerlegen Villa nach Massen-Party in Frankreich

Sainte-Maxime - Der Alptraum eines jeden Wohnungsbesitzers wurde im exklusiven französischen Badeort Sainte-Maxime Realität:

Mehrere hundert Jugendliche haben dort eine leerstehende Villa völlig demoliert. Die zuständige Polizeiwache bestätigte am Montag den Vorfall, der sich bereits am Samstag ereignet hatte.

Bei der im Internet organisierten Party an der französischen Côte d'Azur ging es wild her. “Das Wohnzimmer liegt jetzt im Pool. Das ganze Haus ist zerstört“, berichtete Nachbar Matthieu Isset dem französischen TV-Nachrichtensender “BFM TV“. In Medienberichten war von 600 bis zu 800 Jugendlichen die Rede.

So eskalierten die zehn größten Facebook-Partys

Die größten Facebook-Partys

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.