Junge (10) soll seine Mutter getötet haben

Holmesville/USA - Ein zehn Jahre alter Junge ist im US-Staat Ohio unter dem Verdacht inhaftiert worden, seine Mutter erschossen zu haben. Er sitzt in einem Jugendgefängnis.

Das Kind habe die Tat einer Nachbarin gestanden, sagte der Sheriff von Holmes County, Tim Zimmerly. Die 46-jährige Mutter war am Sonntagabend tot in ihrem Wohnzimmer in der Ortschaft Big Prairie aufgefunden worden. Der Junge wurde in ein Jugendgefängnis gebracht und sollte am Montag einem Richter vorgeführt werden.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.