USA: 20 Meter langer Wal gestrandet

+
Ein 20 Meter langer Blauwal ist im nördlichen Kalifornien gestrandet.

San Francisco - Ein 20 Meter langer Blauwal ist im nördlichen Kalifornien gestrandet. Behördenvertreter gingen davon aus, dass das Tier bei einem Zusammenstoß mit einem Schiff verletzt haben muss.

Das Tier wies zwei klar erkennbare Verletzungen auf. Blauwale sind die größten Säugetiere auf der Erde. Der 21 Meter lange Blauwal wurde zuerst in der Nacht zum Dienstag bei Fort Bragg im Bezirk Mendocino gesehen, wenige Stunden nachdem ein ozeanographisches Schiff von einem Zusammenstoß mit einem Wal berichtet hatte. Biologen erklärten, dass Blauwale nur höchst selten an Land gespült würden, zumal sie sich zumeist auf hoher See in tiefen Gewässern aufhielten. 

ap

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.