Katze schaltet Herdplatte ein - Wohnungsbrand

+
Eine Katze hat in Österreich beim herumtollen eine Herdplatte aktiviert und so einen Wohnungsbrand verursacht.

Lanzendorf - Sie wollte doch nur spielen: Eine Katze hat in Österreich einen Wohnungsbrand verursacht. Als sie auf dem Herd herumtollte, passierte es...

Die sturmfreie Bude nutzte eine Katze in Österreich, um sich mal so richtig auszutoben. Sie tollte durch die Wohnung und aktivierte dabei versehentlich eine Herdplatte.

Und dann kam auch noch Pech dazu: Ihre Besitzerin hatte dort eine Schachtel mit Weihnachtsdekoration abgestellt. Diese fing Feuer.

Ein Nachbar bermerkte den Wohnungsbrand und alarmierte die Feuerwehr.

Die Besitzerin gab an, dass es einer ihrer drei Katzen schon einmal gelungen war, eine Herdplatte einzuschalten. Zum Glück kamen alle mit dem Schrecken davon, Schaden: 50000 Euro

pie

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.