Mädchen (7) überlebt Sturz aus 14. Stock

Moskau - Schwerstarbeit für Russlands Schutzengel: Am selben Tag stürzten gleich drei Kinder in St. Petersburg in die Tiefe. Ein Mädchen (7) überlebte sogar den Sturz aus dem 14. Stock.

Drei kleine Kinder haben am selben Tag in St. Petersburg Fensterstürze aus großer Höhe schwer verletzt überlebt. Ein siebenjähriges Mädchen fiel aus dem 14. Stock eines Hochhauses und wurde mit Verletzungen an Rückgrat, Brust und Bauch in ein Krankenhaus gebracht. Die Eltern hätten nicht auf ihr Kind geachtet, sagte am Montag ein Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft nach Angaben der Agentur Interfax.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Ebenfalls am Samstagabend fiel ein elfjähriges Mädchen in einem anderen Stadtteil aus dem fünften Stock, ein drei Jahre alter Junge stürzte aus der vierten Etage.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.