Mallorca: Dealer verstecken Geld und Juwelen unter Beton

Palma de Mallorca - Im Unterschlupf einer Bande von Drogenhändlern hat die spanische Polizei auf Mallorca 4,3 Millionen Euro und 7,5 Kilogramm Juwelen sichergestellt.

Das Geld und der Schmuck waren unter einer dicken Betonschicht versteckt. Wie die Polizei am Dienstag in Palma de Mallorca mitteilte, machten die Beamten den Schatz bei einer Großaktion gegen mehrere Gangs im Problemviertel Son Banya der Inselhauptstadt ausfindig.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.