Drei Tote bei Eifersuchtsdrama

Oviedo - Im nordspanischen Oviedo hat ein Mann den neuen Lebensgefährten seiner Ex-Frau, sowie deren Vater und Bruder getötet. Nach einer kurzen Flucht wurde der Täter verhaftet.

Ein Mann hat in Nordspanien drei Angehörige seiner Ex-Frau erstochen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, tötete der Angreifer bei dem Eifersuchtsdrama in der Ortschaft Degaña den neuen Lebensgefährten, den Vater und einen Bruder seiner früheren Ehefrau.

Sie und ihre Mutter wurden durch Messerstiche schwer verletzt. Der Täter flüchtete, konnte aber wenig später von der Polizei festgenommen werden. Die frühere Ehefrau war am Vortag bei den Kommunalwahlen als Kandidatin der Sozialisten in den Gemeinderat von Degaña in der Region Asturien gewählt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.