Massenkarambolage mit 127 Fahrzeugen

+
Nur drei von 127 Autos, die in den Riesen-Crash verwickelt waren.

Abu Dhabi - 127 Fahrzeuge sind am Samstag zwischen Dubai und Abu Dhabi bei einer Massenkarambolage zusammengekracht.

Ein Mensch sei getötet, 61 verletzt worden, berichtete die Polizei. Dichter Nebel habe die Sicht auf der Hauptroute behindert. Mehr als 200 Rettungswagen seien eingesetzt worden, um den Verunglückten zu helfen und die Autowracks zu bergen. Der Highway war stundelang gesperrt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.