Meterhohe Sturzflut rast durch australische Stadt

+
Toowoomba ist vom Hochwasser geflutet.

Sydney - Eine teils meterhohe Sturzflut ist am Montag durch die australische Stadt Toowoomba mit 90 000 Einwohnern gerast und hat zahlreiche Straßen in Sekundenschnelle geflutet.

 Zwei Frauen und drei Kinder wurden vermisst, berichtete der Rundfunksender ABC. Eine Brücke sei fortgerissen worden und ein Gebäude eingestürzt. Das Wasser sei nach heftigen Regenfällen als teils zwei Meter hohe Wand durch die Straßenschluchten gestürzt. Ein Rettungshubschrauber war in Toowoomba im Einsatz, um Gestrandeten zu helfen.

Verheerende Überschwemmungen in Australien

Verheerende Überschwemmungen in Australien

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.