Mindestens 38 Tote bei Flugzeugabsturz in Indonesien

+
Rettungskräfte untersuchen die Trümmer des abgestürzten Militärtransporters. Foto: Dedi Sahputra

Jakarta (dpa) - Bei dem Absturz eines Militärflugzeugs auf ein Wohngebiet in Indonesien hat sich die Opferzahl erhöht. "Wir haben 38 Leichen geborgen", berichtete Militärsprecher Fuad Basya.

Das Unglück ereignete sich zwei Minuten nach dem Start in der Millionenstadt Medan auf Sumatra. An Bord des Flugzeugs waren nach Angaben der Polizei mehr als 60 Menschen. Die Maschine des Typs Hercules C-130 stürzte auf eine Siedlung nahe des Flughafens und richtete verheerende Verwüstung an. Der Pilot soll beim Start technische Schwierigkeiten gemeldet haben, berichteten Medien.

Absturz 2005

Aviation-safety.net zu Abstürzen in Indonesien

Forderung nach neuen Maschinen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.