Mindestens 20 Tote durch Hurrikan "Tomas" auf Haiti

+
Eine Notunterkunft für Opfer des Hurrikan "Tomas" in Port-au-Prince (Haiti).

Port-au-Prince - Auf Haiti hat Hurrikan “Tomas“ am Wochenende mindestens 20 Menschen das Leben gekostet.

Die Katastrophenschutzbehörde teilte am Montag mit, dass der Tropensturm damit mehr als doppelt so viele Menschen das Leben gekostet habe als bislang bekannt. Sieben weitere Personen würden vermisst und Dutzende seien verletzt. Fast 6.000 Familien wurden durch den Hurrikan obdachlos.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.