Mobile Payment: Bezahlen mit dem Smartphone

Smartphones sind aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken, ob als Kommunikationszentrale, Terminplaner oder Unterhaltungsgerät. Für viele ist es längst wichtiger als das Portemonnaie. Das braucht man bald sowieso nicht mehr - zumindest, wenn es nach dem Willen der Anbieter so genannter mobiler Bezahlsysteme geht. Cross-Channel-Payment, also die Bezahlung mit dem Smartphone auf allen Verkaufskanälen, soll die Zukunft sein. Und die hat bereits begonnen.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.