Nächster Tsunami? Erdbeben der Stärke 7,1 im Pazifik

+
Ein Erdbeben der Stärke 7,1 hat am Dienstag eine Inselgruppe im Pazifik erschüttert

Vanuatu- Die Schreckensmeldungen von Naturkatastrophen reißen nicht ab. Wieder bebte die Erde - diesmal im Pazifik. Eine Inselgruppe wurde am Dienstag von einem Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert.

Ein Erdbeben der Stärke 7,1 hat am Dienstag die Inselgruppe der Republik Vanuatu erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS lag das Zentrum in 26 Kilometern Tiefe im Pazifik und etwa 130 Kilometer von dem Ort Isangel entfernt.

Die selbständige Republik liegt nordöstlich von Australien im Pazifik und hat 250 000 Einwohner. Über Schäden oder Opfer auf dem 12 000 Quadratkilometer großen Gebiet war zunächst nichts bekannt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.