Neue Internet-Sensation: die Rollschuhbabys

+
Gewagte Stunts legen die Rollschuhbabys im neuen Werbespot von Evian hin.

München - Sie sind kaum größer als der Ghettoblaster, tragen Windeln und  legen eine Breakdance-Performance wie die Profis hin: die Rollschuhbabys aus dem neuen Evian-Werbespot, die zur Internet-Sensation mutieren.

Zum Hip Hop-Klassiker „Rapper‘s Delight“ von der Sugarhill Gang flitzt die Truppe juchzend und quietschend über den Asphalt, legt waghalsige Stunts ein und rutscht auf Rollschuhen das Geländer hinunter. Mit Windel und Strampelanzug, versteht sich. Die frühreifen Rollschuhbabys aus der neuen Evian-Werbung wurden auf dem Videoplattform Youtube bereits über vier Millionen Mal geklickt.

Der 60-Sekunden-Film wurde als Evian-Werbespot in den Pinewood-Studios in London gedreht. „Lass uns anschauen, welchen Effekt Evian auf deinen Körper hat“, merkt das Unternehmen vor der Werbung an. Und los geht es mit den Babys, die über Kameraden springen, die auf dem Boden liegen, und um einen Parcour aus Mineralwasserflaschen kurven. 

Die drei Hauptdarsteller Tom Morse („Roller Stunt“), Anna Capolavoro („Salto-Girl“) und Vincent Huyng („Choregrapher“) haben inzwischen sogar ein eigenes Facebook-Profil. Doch das ist nicht die erste niedliche Evian-Werbung: Bereits vor elf Jahren präsentierten andere Babys im Schwimmbecken eine Synchronschwimm-Nummer.

Hier bei Youtube  können Sie sich die niedlichen Rollerbabys anschauen. Auf der Homepage der Babys gibt es außerdem weitere Infos und unter anderem ein Making-of.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare