Neues Getränk soll Alkohol schneller abbauen

Paris - Trinken ohne Reue? In Frankreich sorgt ein neues Getränk namens Outox für Aufregung: Angeblich beschleunigt es den Abbau von Alkohol im Blut.

Der vermeintliche Zaubertrank Outox soll von Freitag an im Internet erhältlich sein, teilte das luxemburgische Unternehmen mit. Bei der französischen Behörde, die gesundheitsfördernde Lebensmittel genehmigen muss, ist bislang allerdings kein Antrag eingegangen. Unterdessen forderte die Abgeordnete Véronique Besse in einem Schreiben an das Gesundheitsministerium, dass das Getränk eine “gefährliche Botschaft“ vermittle.

Die Firma Outox beruft sich auf bisher nicht veröffentlichte wissenschaftliche Tests, die die Wirksamkeit ihres Getränkes beweisen sollen. Outox hatte mit einem ähnlichen Getränk 2005 bereits den Innovationspreis der Lebensmittelmesse ANUGA in Köln gewonnen. Ob das Getränk tatsächlich dabei hilft, schneller wieder nüchtern zu werden, ist bislang wissenschaftlich nicht nachgewiesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.