Niedersachsen lässt AKW Unterweser abschalten

+
Das Kernkraftwerk Unterweser bei Esenshamm in Niedersachsen.

Hannover - Niedersachsen hat den Atomkraftwerksbetreiber E.ON zur Abschaltung des AKW Unterweser angewiesen.

Live-Ticker: Die Atom-Katastrophe in Japan

Die entsprechende Weisung habe man am Donnerstag der E.ON Kernkraft übermittelt, sagte Ministerpräsident David McAllister (CDU) im Landtag in Hannover. Die Abschaltung solle umgehend erfolgen. Einer Bitte der Landesregierung auf vorübergehendes Abschalten des Reaktors war E.ON zuvor nicht nachgekommen. Das Unternehmen bestand auf eine entsprechende Weisung.

Diese deutschen AKWs müssen sofort vom Netz

Diese deutschen AKWs müssen sofort vom Netz

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.