Flugzeug muss wegen schlechtem Scherz umkehren

Philadelphia - Eine falscher Alarmruf hat die Polizei in den USA ein bereits gestartetes Passagierflugzeug zum Ausgangsflughafen zurückrufen lassen.

Die Maschine der Fluggesellschaft US Airways war auf dem Weg von Philadelphia nach Dallas, als laut Polizeiangaben ein Telefonanrufer vor einem namentlich genannten Passagier mit einer gefährlichen Substanz an Bord warnte. Die anschließende Untersuchung in Philadelphia ergab aber, dass der Passagier nichts Gefährliches bei sich führte, sagte Polizeiinspektor Joe Sullivan. „Das ist kein Scherz und nicht komisch“, fügte er hinzu.

Sullivan zufolge hat jemand dem Passagier einen „ziemlich üblen Streich“ gespielt, den die Polizei allerdings ernst nehme.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.