Als Pilot verkleidet: Teenager narrt Flughafensicherheit

Manila - Ein Teenager aus Saudi-Arabien ist ohne Zugangsberechtigung in die Sicherheitszone des internationalen Flughafens in Manila gelangt.

Der Sohn eines pensionierten Piloten trug eine Pilotenuniform und schaffte es bis in eine Ankunftshalle, die Passagieren und Bordpersonal vorbehalten ist, berichtete die philippinische Einwanderungsbehörde am Dienstag. Er habe seinen Vater abholen wollen, der in Manila ankommen sollte, sagte der 19-Jährige. Die Behörden nahmen ihn fest und kündigten eine Anklage wegen Verstoßes gegen die Flughafenbestimmungen an.

Stewardessen im Einsatz

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.