Raffinierter Juwelen-Diebstahl bei Cartier

+
Einen Cartierring im Wert von ca. 500.000 Euro erbeuteten raffinierte Diebe in Rom (unser Foto zeigt einen anderen Ring von Cartier, der einen Wert von über einer Million Euro hat).

Rom - Raffinierter Juwelen-Diebstahl: Zwei Unbekannte haben in einem Geschäft des Juweliers Cartier in Rom einen Ring im Wert von 500 000 Euro gestohlen.

Die beiden Männer hätten den Laden in der Luxuseinkaufsstraße Via dei Condotti im Zentrum aufgesucht und vorgetäuscht, einen kostbaren Diamantring kaufen zu wollen, berichteten italienische Medien am Dienstagabend.

Sie hätten sich den edlen Ring zeigen lassen und die Verkäuferin abgelenkt, um dann mit dem teuren Schmuckstück das Weite zu suchen. Der Fluchtwagen sei anscheinend in der Nähe geparkt gewesen. Die Polizei suche nach zwei Männern im Alter von schätzungsweise 40 Jahren, hieß es. Bisher fehle jede Spur.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.