Rentnerin lag über ein Jahr tot in Wohnung

Salzburg - Etwa eineinhalb Jahre lang lag eine Rentnerin in Salzburg tot in ihrer Wohnung - und ihr Verschwinden ist niemandem aufgefallen.

Die mumifizierte Leiche der 84-jährigen Österreicherin sei am Donnerstag dann von einem Mitarbeiter der Wohnungsgesellschaft entdeckt worden, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Samstag. Die Frau starb höchstwahrscheinlich eines natürlichen Todes. Vor ihrer nicht einmal abgeschlossenen Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus türmte sich die Werbepost, doch den Nachbarn war offenbar nichts aufgefallen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.