Schiffsunglück: Über 80 Menschen vermisst 

Beirut - Ein Schiff mit etwa 90 Menschen an Bord ist bei rauer See vor der Küste des Libanons gesunken. Nach Polieiangaben waren Soldaten damit beschäftigt, Schiffbrüchige zu retten.

Vier Menschen hätten in Sicherheit gebracht werden können, hieß es am Donnerstagabend. Der Frachter unter der Flagge Panamas war auf dem Weg in den syrischen Hafen Tartus, als das Unglück etwa in der Höhe des libanesischen Hafens Tripoli passierte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.