Schock-Fotos: Anti-Raucher-Kampagne in Australien

Sydney - Warnende Sprüche auf Zigarettenschachteln schrecken die wenigsten Raucher ab. In Australien soll nun zu drastischeren Maßnahmen gegriffen werden: Schock-Fotos.

Die australische Regierung will Tabakkonzernen das Aufdrucken ihrer Marken-Logos auf Zigarettenschachteln verbieten. Einem am Donnerstag vorgestellten Gesetzentwurf zufolge sollen stattdessen abstoßende Bilder auf die Gefahr einer Erkrankung an Krebs hinweisen.

Raucher-Schock-Kampagne aus Australien

Raucher-Schock-Kampagne aus Australien

Lesen Sie auch:

Rauchen verändert unser Erbgut

Mit den neuen Vorgaben für die Gestaltung der Packungen solle vermieden werden, dass positive Assoziationen mit dem Rauchen hergestellt werden könnten, sagte Gesundheitsministerin Nicola Roxon. Vertreter der Tabakindustrie haben angekündigt, juristisch gegen die Pläne der Regierung vorzugehen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.