Mehrere Bestmarken geknackt

Schräge Guinness-Rekorde aus Deutschland

+
Marcel Gurk versucht sich in Hamburg am Rekord fürs Fußallbalancieren

Hamburg - Skurril, verrückt, schnell: Zum weltweiten Guinness World Records Tag sind auch in Deutschland mehrere Bestmarken geknackt worden.

Muhamed „Hammerhand“ Kahrimanovic zertrümmerte Getränkedosen mit bloßer Hand, Joe Alexander balancierte über Sektfalschen und Marcel Gurk bewies sein Geschick mit dem Fußball.

Sie können nun auf einen Eintrag im Guinness World Records Buch hoffen. „Die bestehenden Rekorde sind deutlich überboten worden. Das hätte ich nicht gedacht“, sagte Veranstalter Olaf Kuchenbecker am Donnerstag in Hamburg. Eine Auswahl der aufgestellten Rekorde wird in der folgenden Ausgabe des Buches Guinness World Records veröffentlicht.

dpa

Klicken Sie sich durch den Guinness World Records Tag

Bilder der verrücktesten Guinness-Rekordversuche

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.