Aufs Dach geschleudert

Schulbus stößt mit LKW zusammen: 20 Verletzte

Braunau am Inn - Beim Zusammenstoß eines LKW mit einem Schulbus sind 18 Kinder und die beiden Fahrer in Österreich verletzt worden. Der Schulbus wurde bei der Kollision aufs Dach geschleudert.

10 der 18 Kinder erlitten schwere Verletzungen. Vier Hubschrauber, zahlreiche Rettungskräfte, Feuerwehren und die Polizei waren im Einsatz. Auch ein Helikopter aus Bayern half beim Transport der Verletzen. Unfallursache ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Missachtung der Vorfahrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.