Lawine: Snowboarder filmt seinen Beinahe-Tod

+
Achtung Lawinengefahr: Abseits markierter Pisten lauert der weiße Tod.

Bratislava - Der weiße Tod lauert abseits markierter Pisten. Ein Snowboarder in den slowakischen Bergen hat dies am eigenen Leib erfahren. Seine Helmkamera filmte das gruselige Schauspiel.  

Hier ist das Lawinen-Video von dem Snowboarder zu sehen!

Der junge Mann surft auf einem Snowboard den steilen Hang hinunter. Fernab präparierter Skipisten. In weiten Kurven zieht er Linien in den frischen Tiefschnee. Doch Glücksgefühl und Tod liegen in diesen Extrem-Regionen nur Milimeter von einander entfernt. Plötzlich löst sich eine Lawine, die tonnenschweren Schneemassen kommen in Bewegung und reißen den Sportler mit. Dann wird es schwarz. Sekundenlang.

Der Snowboarder hat Riesen-Glück. Er kann sich selbst befreien. Mehr Glück als viele andere, die Jahr für den weißen Tod sterben!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.