Suche nach Riesenpython auf Sumatra

Jakarta - Auf der indonesischen Insel Sumatra suchen Dorfbewohner nach einer Riesenschlange, die einen 13-jährigen Jungen getötet hat. Das Tier soll mehrere Meter lang sein.

Der sieben Meter lange Python hält sich vermutlich in den Abwasserschächten einer Textilfabrik versteckt, wie Polizeichef Joshua Tampubolon sagte. Die Bewohner der Ortschaft Percut Sei Tuan riegelten den Zugang zu den Röhren ab, um ein Entkommen der Schlange zu verhindern.

Wie Tampubolon sagte, hatte der Python den Jugendlichen vor gut einer Woche beim Schwimmen in einem Fluss angegriffen, erstickt und teilweise hinuntergewürgt. Mit Speeren bewaffnete Dorfbewohner schlugen das Tier schließlich in die Flucht.

DAPD

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.