Suche nach vermisster Familie geht weiter

+
Das Wohnhaus einer seit dem 23.07.2015 verschwundenen Familie. Foto: Peer Körner

Drage (dpa) - Die Polizei sucht weiter nach der vermissten Familie aus dem Norden Niedersachsens. Die Suche habe am Dienstag keine neuen Erkenntnisse gebracht, teilte eine Polizeisprecherin in Buchholz am Mittwochmorgen mit.

Die dreiköpfige Familie aus der kleinen Gemeinde Drage an der Elbe wird seit vergangenem Donnerstag vermisst, nachdem sie nicht in ihrem gewohnten Umfeld aufgetaucht war.

Ein Großaufgebot der Polizei aus Niedersachsen und Hamburg sucht seither vergebens nach dem 41 Jahre alten Vater, der 43 Jahre alten Mutter und der zwölfjährigen Tochter.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.