In zwei Jahren

Suff-Radler 26 Mal von Polizei erwischt

Riga - Klarer Fall von Wiederholungstäter: In der lettischen Kleinstadt Valmiera ist ein 31-Jähriger innerhalb von zwei Jahren insgesamt 26 Mal betrunken von seinem Fahrrad geholt worden.

Wie lettische Medien unter Berufung auf die Polizei berichteten, wurde der Radler zuletzt am Montagabend mit 2,07 Promille Alkohol am Lenker aufgegriffen. Der unbelehrbare Radfahrer musste insgesamt bereits umgerechnet rund 2800 Euro Strafe zahlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.