Thailand: Schon über 500 Hochwassertote

Bangkok - Das verheerende Hochwasser in Thailand hat nach Angaben der Regierung bis Sonntag landesweit 506 Menschen das Leben gekostet.

Während in der Hauptstadt die Gefahr unvermindert hoch blieb, gingen die Pegel in einigen nördlichen Provinzen etwas zurück. Acht der 50 Hauptstadtbezirke wurden bisher evakuiert.

Millionenstadt Bangkok unter Wasser

Millionenstadt Bangkok unter Wasser

Das von schweren Regenfällen seit Juli ausgelöste Hochwasser ist das folgenschwerste in Thailand seit einem halben Jahrhundert.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.