Tirol: Deutsches Paar stirbt bei Sturz in Schlucht

+
Die Polizei in Tirol bestätigte am Samstag, dass die beiden Touristen von einer Forststrasse abkamen.

Scharnitz - Ein deutsches Ehepaar ist mit dem Auto in Tirol rund 50 Meter tief in eine Bergschlucht gestürzt und tödlich verunglückt.

Die örtliche Polizei bestätigte am Samstag, dass die beiden Touristen aus Würselen bei Aachen am Vortag im Karwendeltal von einer Forststrasse abkamen und ums Leben kamen. Nachdem Bekannte den 73 Jahre alten Fahrer und seine 69-jährige Frau vermissten, alarmierten sie die Einsatzkräfte. Die Verunglückten wurden im Gemeindegebiet von Scharnitz tot in ihrem zerstörten Wagen gefunden.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.