Tote bei Angriff auf irakische Zentralbank

Bagdad - Schwere Gefechte und Bombenexplosionen rund um die irakische Zentralbank haben am Sonntag mindestens 15 Menschen das Leben gekostet

Nach Militärangaben versuchte eine Gruppe von Aufständischen in gestohlenen Uniformen, das Gebäude zu stürmen. Es kam zu einem mehrstündigen Feuergefecht mit den Sicherheitskräften, in dessen Verlauf mehrere Angreifer Sprengstoffwesten zündeten. Zuvor waren bereits im Umfeld der Bank mehrere Bombenanschläge verübt worden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.