Jakarta

Tote bei Einsturz eines Einkaufzentrums

+
Helfer versuchen die Vermissten aus den Trümmern des Einkaufzentrum zu befreien.

Jakarta - Ein Einkaufszentrum in der indonesischen Hauptstadt Jakarta ist bei Bauarbeiten eingestürzt. Es gab Tote und Verletzte, teilten die Behörden mit.

Mehr als ein Dutzend Bauarbeiter seien in dem Shopping-Center, das zu den größten in Jakarta gehört, verschüttet worden, sagte ein Polizeisprecher. Mindestens zwei Menschen starben. Elf weitere Menschen seien verletzt worden.

Vor dem Gebäude seien zwei Autos von Trümmern getroffen worden. Die Straße musste gesperrt werden. Bürgermeisterin Sylviana Murni erklärte, für die Bauarbeiten habe keine Genehmigung vorgelegen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.