Mindestens ein Toter bei Tornados in Arkansas

+
Immer wieder zerstören Tornados Häuser in den USA, wie hier in Mississippi vor rund einer Woche und jetzt in Arkansas.

Clinton/USA - Tornados haben im US-Staat Arkansas mindestens einen Menschen das Leben gekostet, mehrere wurden verletzt.

25 Menschen wurden verletzt, wie die Behörden am Freitag mitteilten. In der Ortschaft Center Ridge suchten Einsatzkräfte nach verschütteten Bewohnern eines zerstörten Wohnhauses. In der Region wurden Bäume entwurzelt und Stromleitungen heruntergerissen.

AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.