23 US-Bürger wegen Entführung von Imam in Italien verurteilt

+
Wegen der Entführung eines muslimischen Geistlichen wurden jetzt 23 US-Bürger verurteilt. 

Mailand - Weil sie einen muslimischen Geistlichen entführt hatten, wurden jetzt 23 US-Bürger in Mailand verurteilt.

Ein Gericht in Mailand hat 23 US-Bürger der Entführung eines muslimischen Geistlichen für schuldig befunden. Der Geistliche wurde am 17. Februar 2003 auf offener Straße in Mailand aufgegriffen und soll über den US-Fliegerhorst Ramstein nach Ägypten verschleppt worden sein. Er gab später an, während der Gefangenschaft gefoltert worden zu sein. Das Urteil ist das erste im Zusammenhang mit dem geheimen CIA-Programm zur außerordentlichen Überstellung von Terrorverdächtigen („secret renditions“). 

AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.