US-Kampfflugzeug nach fast 65 Jahren aus See geborgen

+
Ein Spezialteam hebt das Flugzeug vom Typ F6F-3 Hellcat in Waukegan Harbor (US-Bundesstaat Illinois) an Land.

Waukegan Harbor - Fast 65 Jahre lag es am Grund des Michigan Sees - nun ist ein Kampfflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg wieder an die Oberfläche geholt worden.

Ein Spezialteam hob das Flugzeug vom Typ F6F-3 Hellcat in Waukegan Harbor im US-Bundesstaat Illinois an Land. Der Pilot hatte die Maschine am 5. Januar 1945 beim Landeanflug nicht abbremsen können und war mit ihr in das eisige Wasser gestürzt. Der Soldat im Cockpit, der heute 89-jährige Walter Elcock, war gerettet worden. Seinem Enkelsohn hatte die Geschichte keine Ruhe gelassen. Er sorgte dafür, dass das Flugzeug geborgen wurde.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.