Video: Helfer in Japan kommen nur langsam voran

Otsuchi - Eine Woche nach dem verheerenden Beben und dem Tsunami in Japan wird erst allmählich das Ausmaß der Katastrophe sichtbar. Nur langsam gelangen die Helfer in die verwüsteten Regionen. Mehr im Video:

Live-Ticker: Die Atom-Katastrophe in Japan

Immer mehr Leichen werde unter den Trümmern geborgen. In der 17.000-Einwohner-Stadt Otsuchi im Nordosten Japans befürchtet das Rote Kreuz bis zu 9000 Tote.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot: merkutz.tv

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.