Viele britische Soldaten zum Kämpfen nicht geeignet

+
Zum Kämpfen nicht geeignet: Ein großer Teil der britischen Armee ist nicht fronttauglich.

London - Ein großer Teil der britischen Armee ist nicht fronttauglich. Rund 20 Prozent der Infanterie-Soldaten können wegen körperlicher oder mentaler Probleme, fehlender Fitness oder Verletzungen nicht in Kampfeinsätze geschickt werden.

Das geht aus am Dienstag veröffentlichten Zahlen des Verteidigungsministeriums hervor. Insgesamt handelt es sich um 5000 Soldaten und Offiziere der Fußtruppen, die untauglich für die Front sind. Ein Armeesprecher betonte, dass auch diese Soldaten ihren Beitrag zu den Einsätzen der Streitkräften leisteten.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.