Vier Geschwister sterben an Geburtstag der Mutter

London - Vier Geschwister im Alter von 2 bis 19 Jahren sind am Geburtstag ihrer Mutter ums Leben gekommen. Im Haus war aus ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Die Mutter überlebte den Brand in einem Einfamilienhaus in der Grafschaft Lancashire unverletzt, wie mehrere Medien am Montag übereinstimmend berichteten. Die 36-Jährige hat insgesamt neun Kinder. Wie es zu dem Feuer kam, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar.

Der Brand war am späten Samstagabend vermutlich im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Der 19 Jahre alte Sohn, die 4 Jahre alten Zwillingsmädchen und ein 2 Jahre altes Kind kamen ins Krankenhaus. Die Ärzte stellten dort nach Angaben der Polizei nur noch den Tod fest. Vermutlich habe die Familie zuvor den Geburtstag der Mutter gefeiert, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.