Vier Tote bei Raketenangriff in Pakistan

Islamabad - Bei einem offensichtlichen US-Raketenangriff im Nordwesten Pakistans sind am Montag mindestens vier Extremisten getötet worden.

Wie ein pakistanischer Geheimdienstbeamter weiter sagte, traf die Rakete am Morgen ein Auto in dem angeblich Taliban- Kämpfer im Stammesgebiet nahe der afghanischen Grenze unterwegs waren. In dem Wagen seien auch mindestens fünf Menschen verletzt worden. Die Stammesregion gilt als Hochburg der radikalislamischen Taliban. Pakistan kritisiert die US-Angriffe auf seinem Territorium als Verletzung seiner Souveränität heftig.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.