Vulkan Karangetang ausgebrochen

+
Der Vulkan Karangetang gehört zu den aktivsten Vulkanen in Indonesien. (Archivfoto 2006)

Jakarta - Einer der aktivsten Vulkane Indonesiens, der Karangetang, ist am Freitag ausgebrochen. Aus dem Krater  schleudern Lava und Asche mehrere hundert Meter in die Höhe.

Der Karangetang befindet sich auf der Insel Siau nahe Sulawesi. Der 1784 Meter hohe Berg spuckte zuletzt im Juli 2006 Lava. Indonesien hat 500 Vulkane, von denen 128 aktiv sind. 65 gelten als besonders gefährlich.

ap

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.