Weihnachtsbaum am Rockefeller Center leuchtet wieder

+
Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center.

New York - Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York leuchtet wieder. An der zehn Tonnen schweren Fichte leuchten 30.000 Lichter.

 Vor Tausenden Schaulustigen schaltete Bürgermeister Michael Bloomberg am Mittwochabend (Ortszeit) die 30.000 Lichter an der mehr als 24 Meter hohen und zehn Tonnen schweren Fichte an. Vor der traditionellen Zeremonie, die in diesem Jahr zum 80. Mal stattfand, traten Stars wie Rod Stewart, Cee Lo Green und Mariah Carey auf.

Die Fichte war aus New Jersey nach Manhattan gebracht worden. Besitzer Joe Balku hatte durch Hurrikan „Sandy“ einige andere Bäume verloren und war wie so viele andere auch tagelang ohne Strom gewesen.

Der Baum ist noch bis zum 7. Januar zu sehen. Anschließend wird er zu Bauholz für die Hilfsorganisation Habitat for Humanity verarbeitet.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.