Weltneuheit: Kondome mit Werbung

New York - Einem Kondom-Hersteller ist es nun gelungen, die Binsenweisheit "sex sells" eins zu eins umzusetzen. Er bringt Verhüterli mit Werbeaufdrucken auf den Markt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Es ist eine Weltneuheit: Der Kondom-Hersteller Graphic Amor hat ein Verfahren entwickelt, wie sich bunte Werbebotschaften auf Latex drucken lassen, berichtet das Onlineportal msnbc.msn.com. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. So bringt die Firma als erstes Modell Kiss-Kondome auf den Markt. Auf jedem weißen Verhüterli ist der Kopf von Gene Simmons, Bassist der Band Kiss, abgedruckt, der seine ultra-lange, rote Zunge rausstreckt.

Die Erfinder haben bereits Kontakt zur Unterhaltungsbranche, Herstellern von Energy Drinks und Designern aufgenommen. Sie alle könnten ihr Logo oder einen Slogan auf die Kondome drucken lassen, berichtet Adam Glickman, Vorstand der Firam Condomania, die die Pariser vertreibt.

Die Verhüterli werden in Dreier-Packs verkauft und sollen knapp 10 Dollar kosten. Das Wichtigste: Die Werbe-Kondome sollen noch immer den Vorgaben für sichere Verhütung entsprechen und sind gesundheitlich unbedenklich. Wer die neuen Kondome testen will muss sie übers Internet bestellen. Ob und wann sie in Deutschland auf den Markt kommen, ist noch unklar. 

pie

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.