Wieder starkes Nachbeben in Japan

+
Bilder der Zerstörung nach dem schweren Erdbeben in Japan.

Tokio - Erneut hat ein starkes Nachbeben die Katastrophenregion im Nordosten Japans erschüttert. Der Erdstoß mit einer Stärke 6,4 ließ am Abend auch in Tokio Hochhäuser wackeln.

Eine Warnung vor Tsunami wurde jedoch nicht ausgegeben. Berichte über weitere Schäden oder Verletzte infolge des Nachbebens gab es nicht.

Japan: Bilder der Verwüstung

Ein Jahr nach dem Beben: Diese Fotos werden wir nie vergessen

Seit dem Megabeben der Stärke 9 vor rund drei Wochen, wird der Nordosten des Landes regelmäßig von Nachbeben erschüttert.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.