Zahl der Merapi-Toten gestiegen

+
Weit über 200 Menschen sind nach dem Vulkanausbruch mittlerweile gestorben.

Merapi - Die Zahl der Toten nach dem Ausbruch des Vulkans Merapi ist auf 240 gestiegen.

Lesen Sie auch:

Lufthansa streicht wegen Vulkan Merapi Flüge

Das teilte die indonesische Katastrophenschutzbehörde am Samstag auf ihrer Homepage mit. Am Freitag seien mindestens acht weitere Leichen aus zerstörten Dörfern rund um den Vulkan geborgen worden, sagte ein Mitarbeiter der Behörde. Die übrigen seien in Krankenhäusern ihren Verletzungen erlegen. Zuvor war von 206 Toten die Rede gewesen. Es war der stärkste Ausbruch des Merapi seit einem Jahrhundert.

Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi - Bilder

Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.